Über mich

Geboren bin ich im Februar 1967.

Seit ich mich erinnern kann, sind Farben und Formen mit mir – Ich verbringe gerne Zeit in meinem Atelier.
Was das Menschsein ausmacht, die Spiritualität sind Themen die mich bewegen und faszinieren.

Ich bin gerne in der Natur. Sie regt meine Sinne an. Mein Erstberuf ist Gärtnerin.

Der Austausch mit anderen Menschen ist mir wichtig. In den vergangenen Jahren bereicherten mich Beziehungen mit verschiedenen Menschengruppen, wie Betagte Menschen, Menschen mit einer Beeinträchtigung, Kinder unterschiedlichen Alters, Eltern und weitere  Angehörige. Ich bin ausgebildete Sozialpädagogin.

2014 führte mich mein Weg ans iac in Zürich, da ich mehr über mich und mein Wesen erfahren und entdecken wollte. Ich liess mich zur Maltherapeutin ausbilden. Seither habe ich weitere Kurse in dieser Richtung besucht.

Meine letzte grosse Reise führte mich nach Indien. Da möchte ich gerne nochmals hinreisen und Zeit verbringen….Und bis es soweit ist geniesse ich die nahe Umgebung im Wald, am Fluss, am See, in den Bergen, am Meer, in Museen, in einer Stadt, am Flohmarkt,  in meinem Atelier……….